Voice:
Neuer Sender-Skill: „Alexa,spiel mir die 80er“

Hit Radio FFH hat seinen Alexa-Skill um Webradios, Podcasts und Comedy ergänzt. Per Sprachbefehl wird der kostenlose Radio-Skill aktiviert und bringt mehr als 20 Programme zu den Hörer:innen.

Text: Julia Gundelach

Der Sender lässt 20 Programme per Sprachbefehl ansteuern.
Der Sender lässt 20 Programme per Sprachbefehl ansteuern.

HIT RADIO FFH lässt sich nun über Smart Speaker ansteuern: Der Sender hat jetzt seinen eigenen Alexa-Skill um weitere Webradios, viele Podcasts und Comedy ergänzt. Mit dem Befehl „Alexa, öffne FFH“ wird der kostenlose Radio-Skill aktiviert und bringt 20 verschiedene Radioprogramme ins Wohnzimmer oder in die Küche, auch die „FFH+“ Programme sind enthalten. Hörer:innen können sich damit sogar ihre Lieblings-Musikrichtung aussuchen: „Alexa, öffne FFH und spiele plus 80er“, damit startet der Livestream mit zusätzlichen Hits aus dem Kultjahrzehnt, auch 90er, Charts und Rock sind möglich, Podcast-Formate und Nachrichten wie das Corona-Update, aber auch Comedy-Formate. Per Sprachbefehl können auch die Morningshow oder bestimmte Sportprogramme angesteuert werden.

Damit die Funktionen verfügbar werden, muss der Skill einmal aktiviert werden.



Autor: Julia Gundelach

ist im Specials-Team der W&V und schreibt daher jede Woche über ein neues spannendes Marketing-Thema. Dem Verlag ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002.


Alle Specials