Etatgewinn:
Bahlsen beauftragt Territory mit PR-Strategie

Im Rahmen eines Auswahlverfahren hat sich Bahlsen für Territory als neue PR-Agentur entschieden. Der Fokus der PR-Strategie liegt auf der Weiterentwicklung der Markenidentität des Keksherstellers.

Text: Stefan Schasche

Nina Stoffel leitet den PR-Bereich von Territory.
Nina Stoffel leitet den PR-Bereich von Territory.

Nach einer ganzen Reihe personeller Veränderungen im Hause Bahlsen hat sich das Hannoveraner Unternehmen nun auch für eine neue PR-Agentur entschieden. Die neue PR-Unit der Hamburger Agentur Territory hat sich in einem Auswahlverfahren durchgesetzt und begleitet damit den Marken- und Design-Relaunch der Marke Bahlsen in Deutschland und in Österreich durch eine ganze Reihe kreativer Kommunikationslösungen von Content Marketing über Live-Kommunikation bis hin zum Storytelling.

Die erste der zwei geplanten Stufen startet im Juni und umfasst begleitende Maßnahmen zum neuen Verpackungsdesign der Bahlsen-Produkte. Im der zweiten Phase soll dann die historische Bekenntnis der Marke Bahlsen zu Dingen wie Kunst oder Handwerk im Mittelpunkt stehen. Antonietta Caiazzo, Brand Lead Bahlsen DACH: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Territory einen starken Partner an unserer Seite haben, der uns bei dem umfangreichen Relaunch PR-seitig mit Kreativität und Expertise sowie einem wirksamen Netzwerk unterstützt." 

Nina Stoffel an der Spitze 

Die Leitung des neuen PR-Bereichs innerhalb des Territory-Verbunds hat als Director Public Relations Nina Stoffel inne. Marius Darschin gehört als Managing Director ebenfalls zum Führungsteam. Stoffel kam im Sommer des letzten Jahres von About You, wo sie in der internen und externen Unternehmenskommunikation für PR verantwortlich gewesen ist. Unter anderem kümmerte sie sich um die About You Awards, die About You Fashion Week sowie die Internationalisierung des erfolgreichen Modehändlers. Stoffel: "Wir freuen uns über das Vertrauen von Bahlsen, dass wir mit Territory die Traditionsmarke dabei begleiten dürfen, medienseitig die weiterentwickelte Markenidentität hinter der Ästhetik des neuen Designs durch interessante Geschichten und relevante Inhalte zu erzählen."


Alle Specials