360-Grad-Kampagne:
Langnese bringt Eis-Neuheit mit natürlichen Zutaten

Mit Likkies präsentiert Langnese eine neue Eisserie, die komplett aus natürlichen Zutaten besteht und regional hergestellt wird. Der Launch von Likkies wird von einer 360-Grad-Kampagne begleitet.

Text: Stefan Schasche

Langnese begleitet den Start von Likkies mit einer Kampagne.
Langnese begleitet den Start von Likkies mit einer Kampagne.

Seit kurzem finden Eisfreunde in der Truhe ihres Supermarktes um die Ecke eine neue Eislinie der Unilever-Tochter Langnese. Die beiden Likkies-Sorten Strawberry Cheesecake und Chocolate Caramel, bestehen aus reichlich Sahne, viel Milch, Karamelleiscreme und, im ersten Fall, einem Erdbeeranteil von 72 Prozent. Sie werden einzeln oder in 5er-Packungen verkauft.

Alle Zutaten sind natürlichen Ursprungs, das Eis wird regional hergestellt und in Verpackungen aus komplett recyceltem Material verkauft. Selbst die Eisstiele sind PEFC-zertifiziert und stammen daher aus nachhaltiger Forstwirtschaft.  

Die Kampagne zum Launch 

Zum Produktlaunch startet Langnese eine Kampagne, in deren Zentrum ein ab Mitte Juli ausgestrahlter Fernsehspot im Musikvideo-Stil steht. Daneben wird das neue Likkies auf DOOH-Flächen, in Social Media-Ads und über diverse PR-Maßnahmen sowie Influencer-Aktivitäten beworben. TVC, Social Ads und (D)OOH-Platzierungen hat Proximity umgesetzt, das PR Konzept zum Kick-Off-Event und die daran anschließende Influencer Aktivierung liegt bei fischerAppelt.

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Speiseeis liegt in Deutschland übrigens seit Jahren stabil um die acht Liter jährlich. Schwankungen entstehen quasi nur durch die Temperaturen und den damit verbundenen mehr oder weniger ausgeprägten Eishunger.