Neuer Podcast:
Magazin Prima startet Promi-Podcast

Der Entertainer Jorge Gonzáles ist der Gast der ersten Folge des Prisma-Podcast "Hallo!". Mit dem Audioformat will sich das Magazin noch stärker als Gesprächspartner der Stars positionieren.

Text: Lena Herrmann

Jorge Gonzáles ist der Gast der ersten Folge von "Hallo!"
Jorge Gonzáles ist der Gast der ersten Folge von "Hallo!"

Das Fernsehmagazin Prisma startet einen Podcast mit hochkartätiger Besetzung. Im Format "Hallo!" plaudert der Prisma-Chefredakteur Stephan Braun mit Prominenten aus der Unterhaltungsbranche über die neuesten Film-, Fernseh-, Buch- oder Musikprojekte. Premierengast bei ist Jorge González, Entertainer und Catwalk-Trainer mit kubanischen Wurzeln. Am Ende der Folge wird er mit zusätzlichen Fragen überrascht. In Folge zwei ist Komikerin Carolin Kebekus zu Gast.

Der Prisma-Podcast ist Teil eines neuen crossmedialen Konzeptes. Das Magazin spielt die Gespräche mit den Stars über alle Kanäle hinweg aus: Im Magazin, auf der Website, im Newsletter, in den sozialen Netzwerken und eben auch als Audioformat in Podcast-Form. Der Podcast ist eine knappe Stunde lang.

"Wir suchen und finden den direkten Zugang zu Stars und Persönlichkeiten aus der Unterhaltungsbranche, die eine interessante Story zu erzählen haben. Diese Nähe nutzen wir für stets neue Medienformate", sagt Chefredakteur Braun. "Podcasts boomen, deshalb freue ich mich sehr, dass wir unserer großen Community jetzt auch auf diesem Kanal regelmäßig hochwertige Inhalte bieten können."

Bereits im Februar ging unter der Marke "Prisma live" der erste Clubhouse-Talk mit Kult-Moderator Jürgen Domian als Special Guest on air. 



Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.


Alle Specials