Zuletzt hatte die 54-Jährige sich auf ihre Aufgaben als Multiaufsichtsrätin bei TUI, Rothschild, Thyssen-Krupp und ProSiebenSat.1 konzentriert. Für Facebook gibt Gifford laut Handelsblatt ihren Posten bei den Unterföhringern aufgrund von Interessenskonflikten nun auf.