Für das Branded-Entertainment-Panel nebenan bedeutete der kleinere Rahmen auch eine lockerere Atmosphäre, in der neben den Chancen des Markenbewegtbilds im Netz Panelisten wie Sascha Martini (Neue Digitale / Razorfish) und Stefanie Behr (Bavaria Film Interactive) auch benannten, woran es bei vielen Marken noch hakt. Oft genug ist es noch das Verständnis, das online eben nicht alles billig, sofort und nach Metriken geht, die aus der Klassik stammen.

Die Konferenz dauert noch bis zum späten Nachmittag. Abends folgt die Verleihung der DMMA Onlinestars.

(rp/lr)



Ralph Pfister
Autor: Ralph-Bernhard Pfister

Ralph Pfister ist Koordinator am Desk der W&V. Wenn er nicht gerade koordiniert, schreibt er hauptsächlich über digitales Marketing, digitale Themen und Branchen wie Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Sein Kaffeekonsum lässt sich nur in industriellen Mengen fassen. Für seine Bücher- und Comicbestände gilt das noch nicht ganz – aber er arbeitet dran.