Wachsende Akzeptanz in der Gesellschaft

Neben mangelnder Performance war vor allem die Skepsis der Verbraucher bezüglich Datenschutz und Privatsphäre ausschlaggebend, warum die Brille nie so richtig ankam. Doch acht Jahre später, mit Smart Speakern, Smart Displays, dem Smartphone als ständigen Begleiter und der zunehmenden Gewöhnung an Augmented Reality sähen die Menschen einiges lockerer, glaubt Google Watch Blog.


Autor:

Marina Rößer © privat
Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.