So funktioniert es: 

  • Um diese Funktion für iOS zu aktivieren, tippt einfach auf einen Kommentar und auf das Symbol mit den drei Punkten. 
  • Danach wählt ihr unter "Kommentare managen" die bis zu 25 Kommentare aus, die ihr löschen wollt. 
  • Tippt auf "Mehr Optionen", um mehrere Accounts zu blockieren oder einzuschränken.
  • Um mehrere Accounts unter Android einzuschränken, haltet einen Kommentar gedrückt, tippt auf das Symbol mit den Punkten und wählt "Konten blockieren" oder "Konten einschränken" aus. 

Das ist geplant: Positive Kommentare hervorheben

Instagram möchte aber nicht nur die Möglichkeit bieten, negative Kommentare zu entfernen, sondern auch positive Interaktionen hervorzuheben. Demnach soll dazu ein Test starten mit einer Funktion, mit der man eine Auswahl an Kommentaren am Anfang eines Kommentar-Threads fixieren kann. Diese Funktion soll laut der Social-Media-Plattform vor allem dazu dienen, eine positive Atmosphäre auf dem eigenen Account zu schaffen. 

Opinary-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Opinary angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.