Derzeit sollen bereits die QLED-8K-Smart-Fernseher von Samsung bedient werden. Weitere Geräte will Netflix kontinuierlich hinzufügen, heißt es im Firmen-Blog. Auf Drängen von Google haben alle Hersteller ab Frühjahr diesen Jahres schon auf AV1-Codec umgestellt. Je neuer Ihr Gerät also ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Netflix bei ihnen ab sofort noch schärfer ankommt.

Außerdem heute in TechTäglich:

YouTube beendet Anzeige von Dislikes

Ikea und Sonos: Lautsprecher-Lampe jetzt da

Spotify führt Blockieren anderer Nutzer ein

91-jährige pinselschwingend zum Insta-Star

 



Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.