Den passenden Soundtrack zur Kampagne liefert Elijah Noll aka Pomegranate Valley mit seinem neuen Song "Dance".

Der Peloton-Spot für Tread:

Die Trainingskurse laufen auf einem 23,8 Zoll (60,5 Zentimeter) großen Touchscreen mit Lautsprecher. Der Tread ermöglicht ein Lauftempo von maximal 20 km/h und eine Neigung von bis zu 12,5 Prozent. Nachdem es in den USA zu Unfällen mit Kindern gekommen war, die vom Band gestürzt sind, lässt sich das überarbeitete Gerät jetzt nur noch mit einem Sicherheitsschlüssel aktivieren, den Eltern nach dem Training dringend abziehen und sicher aufbewahren sollen.

Außerdem verlangt Peloton für die Nutzung ein Mindestalter von 16 Jahren und ein Mindestgewicht von 48 Kilo. Zum Aufstellen wird eine Fläche von 1,73 Meter x 0,84 Meter benötigt. Die Installation besorgen Monteure, die zur Lieferung ins Haus des Kunden kommen. Die Trainingskurse, die es jetzt auch auf Deutsch gibt, kosten wie vom Bike gewohnt 39 Euro im Monat. Grundsätzlich lässt sich das Laufband aber auch ohne das Abo nutzen.

Das sind die weiteren Themen von TechTäglich am 28. September 2021:



Autor: Jörg Heinrich

ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.