Die Zeit, die Nutzer und Nutzerinnen in ihren liebsten Social-Media-Anwendungen verbrachten, stieg im Vergleich zum Vorjahr um bis zu 325 Prozent. TikTok zum Beispiel könnte im Jahr 2021 die Marke von 1,2 Milliarden aktiven Usern erreichen. Die perfekte Mischung für alle jungen Verbraucher und Verbraucherinnen, die sich sowohl digital vernetzen als auch unterhalten lassen wollen.

Eine gute Nachricht für die Werbeindustrie: Smartphones haben die Werbebranche im Jahr 2020 beflügelt - die Ausgaben für digitale Werbung stiegen im Vergleich zu 2019 um 26 Prozent auf 240 Milliarden US-Dollar.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.