Personalien

Laut ZAW zog im zweiten Halbjahr 2016 der Stellenmarkt deutlich an, mit 45 Prozent mehr Angeboten als im Vorjahreszeitraum. Das bedeutet auch mehr Bewegung in den Hierarchien und Führungsetagen der Werbebranche. W&V berichtet über neue Agenturchefs, Markenvorstände, Verbandsköpfe sowie Wechsel bei Marketingleitern, Kreativdirektoren, CMOs und Chefredakteuren in Agenturen, werbungtreibenden Unternehmen und Medienfirmen. Sie prägen die Unternehmenskultur, den Markenauftritt und das Image ihrer neuen Arbeitgeber.