Wer seine Playlists in Spotify öffentlich macht, sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, zu überprüfen, ob noch alle Songs vorhanden sind oder Löschaktionen und Neuzugänge die Playlists ruiniert haben.

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am heutigen 25.2.2022:

Oppo greift Apple und Samsung an

Fertig in 2 Minuten: Aldi wird zur Pizzeria

Nach Netz-Ausfall: Telekom beschenkt Kunden

Die drei ???-Podcast vor dem Start


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.