"Wir freuen uns sehr, unsere Kompetenz in den wichtigen Bereichen Brand Consulting und Marketingkommunikation mit zwei außergewöhnlichen Persönlichkeiten verstärken zu können", sagt David Toma, Managing Director R/GA Berlin.

Die Agentur gewann Anfang des Jahres einen globalen Etat von Uber, betreut seither das Community-Management des Fahrdienstvermittlers und entwickelt datengesteuerte Kreativ-Programme. R/GA ist Teil der Interpublic Group of Companies und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter an 16 Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik.


Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Sport, MarTech, Business Model und SEO/SEA.