Im Briefing geht es um Corona, die Krise, aber auch um Mut und Optimismus; der Glaube an die Zukunft soll die Aufgabe der Jungkreativen sein. Und nicht zuletzt die großartige Idee Europa. Der ADC of Europe wird schließlich auch von der EU gefördert.

Entwickelt hat das Konzept zum Creative Express dereinst Hans-Peter Albrecht, hauptberuflich kreativer Partner bei der Agentur The Wunderwaffe in München. Maßgeblich gefördert wurde das Projekt von Jani Newrkla, dem Schatzmeister des ADC of Europe, der vergangene Woche tragischerweise an den Folgen von Covid-19 verstarb.


Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt. Seine Schwerpunktthemen sind Agenturstrategie, Kreation und UX. Privat engagiert er sich für LGBTQI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.