Die letzte Generation: iPod touch und iPod sind Geschichte.

Die letzte Generation: iPod touch und iPod sind Geschichte.

Das schreibt Apple zum Abschied seines "All-time-Heros":

"Musik war schon immer Teil unseres Kerns bei Apple, und sie Hunderten von Millionen von Nutzern auf die Art und Weise zugänglich zu machen, wie es mit dem iPod geschah, hat nicht nur die Musikindustrie beeinflusst, sondern auch die Art und Weise, wie Musik entdeckt, gehört und geteilt wird, neu definiert. Heute lebt der Geist des iPod weiter. Wir haben ein unglaubliches Musikerlebnis in alle unsere Produkte integriert, vom iPhone über die Apple Watch bis hin zum HomePod mini, sowie auf Mac, iPad und Apple TV. Und Apple Music liefert eine branchenführende Klangqualität mit Unterstützung für räumliches Audio – es gibt keinen besseren Weg, Musik zu genießen, zu entdecken und zu erleben."

Erinnerst du dich noch? So genial präsentierte Steve Jobs 2001 die 1. Generation:

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am 11. Mai 2022:

iPhone: Jetzt kommt der Knick bei Apple

Angeblich Horror: Arbeiten bei Tiktok

Podcast-Werbeeinnahmen: USA durchbrechen Schallmauer


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.