Twitter-Verbot in der EU?

Hintergründe sind bisher nicht bekannt. Vor allem bleibt unklar, ob und wie sich die beiden Chefs über Apples 30-Prozent-Provision im App Store geeinigt haben, die Musk für sein Twitter-Abo "Blue" (angeblich) nicht bezahlen will. Dem irrlichternden "Chief Twit" droht auch aus Europa Ärger. Wie CNN berichtet, hat die EU Twitter mit massiven Konsequenzen gedroht, falls die Plattform die europäischen Richtlinien zur Moderation ihrer Inhalte und zur Verhinderung von Hassnachrichten und Fake News nicht einhält. Die Folgen könnten bis zu Milliardenstrafen oder sogar zum Verbot von Twitter in der EU reichen. Digitalkommissar Thierry Breton: "Twitter hat viel Arbeit vor sich."