Es gibt für den Namenswechsel weitere Gründe: Die noch junge Agentur  TKD Media wurde nach Angaben von Thomas Koch in einen Namensrechtsstreit mit einer Softwarefirma um den Namen TKD verwickelt, dessen Ausgang sich als ungewiss erwies. 

"Das kam irgendwie wie gerufen – die Namensänderung macht den Weg frei und sagt dem Markt klipp und klar, für welche Stärken wir stehen: für konzeptionelle Media-Beratung, die alle kreativen Möglichkeiten umfasst, die das neue Medium DOOH bietet und die der deutsche Werbemarkt noch lange nicht ausgeschöpft hat", sagt Koch.

The DOOH Consultancy firmiert an gewohnter Adresse in der Düsseldorfer Franklinstraße 53. Die neue Website ist in Arbeit und soll in Kürze unter the-dooh-consultancy.de online gehen.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.