Was Agenturen wohl besonders freuen dürfte: Die überbordenden Hotelpreise werden erst mal eingefroren. Für alle Taxis gilt künftig ein Fixpreis.

Jede Agentur, die nächstes Jahr mehr als 15 Arbeiten einreicht, darf einen Nachwuchskreativen aus ihren Reihen gratis zum Festival schicken. Insgesamt stellen die Cannes Lions auf diesem Wege 650 freie Plätze zur Verfügung.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.