Die Teilnahmebedingungen für Die Klappe umfassen Einschränkungen hinsichtlich der zugelassenen Häufigkeit: Jeder Film durfte maximal dreimal in den Hauptkategorien eingeschickt und Filme erstmals auch als Serien mit bis zu fünf Filmen in einer Einreichung zusammengefasst werden.

So kamen knapp 300 Einreichungen zusammen, aus denen sich 80 Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Shortlist in erstmals neun Kategorien qualifizieren konnten. Alle Filme sind online zu sehen.

Die Medaillenvergabe erfolgte vor rund 800 Gästen im Rahmen der Award Show, moderiert von Sebastian Merget, am 28. Mai im Anomalie Art Club in Berlin.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.