Eine Protagonistin aus dem Kampagnenfilm.

Eine Protagonistin aus dem Kampagnenfilm.

Christoph Pietsch, Chief Marketing Officer DDB Germany, ergänzt: "Nach zwei erfolgreichen Kampagnenstaffeln entwickeln wir die Kommunikation der Marke nun weiter. Wir wechseln bewusst die Perspektive und zeigen, was das Handwerk aus Handwerkerinnen und Handwerkern macht. Damit verändern wir den Fokus vom fertigen Werkstück hin zum positiven Einfluss auf die Persönlichkeitsbildung und Selbstfindung."

Warum brennt das Klavier?

Rund 5,5 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland in Handwerksberufen wie Schmied, Friseur oder Bäcker. In dem etwa 80-sekündigen Kampagnenfilm erzählen fünf Botschafter ihre Geschichte, wie und warum ihr Beruf sie und ihre Persönlichkeit geprägt hat. Der Spot ist bildgewaltig und fängt in den Werkstätten echter Handwerker ein, wie es sich anfühlt, einen Handwerksberuf auszuüben. Nur das brennende Klavier in der Mitte des Spots wirkt etwas deplatziert.

Parallel dazu stellen Plakatmotive die Protagonisten (einen Bäcker, eine Tischlerin, eine Friseurin und zwei Gerüstbauer) aus dem Film genauer vor. In einminütigen Interviewfilmen kommen sie zu Wort und berichten, was sie kreativ, erfolgreich und glücklich macht. Diverse Social Media Assets begleiten die Geschichten zusätzlich. Verantwortlich für die Kreation sind bei DDB Jan Harbeck, David Mously, Ralf Schröder, Berthold Brodowski, David Missing, Felix Boeck sowie Kathrin Jesse für die Strategie. Produziert wurde der Film von It's Us unter der Regie von Søren Schaller. Zielgruppe der Kampagne sei die breite Öffentlichkeit, Meinungsführer genauso wie Schulabsolventen, Lehrer, Eltern und alle, die in beratender Funktion aktiv sind.

Die Motive sind in schwarz-weiß, pink und blau gehalten.

Die Motive sind in schwarz-weiß, pink und blau gehalten.


Autor:

Marina Rößer © privat
Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.