Die beiden Schauspieler Florian Fitz (u.a. Rosenheim-Cops, Bettys Diagnose) und Max von Pufendorf, der gerade als Hans von Dohnanyi in der Serie Charité zu sehen war, verkörpern die Charaktere Preis und Leistung in den sehr komödiantisch angelegten Spots. 

 Der Film zur Privathaftpflicht:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gleichzeitig will die WGV ihre Markenbekanntheit auch außerhalb des Kerngebietes Württemberg ausbauen. Der Fokus der verschiedenen Spots liegt dabei auf Versicherungsprodukten und ihren Vorteilen im praktischen Alltag. Zum Start der Kampagne erzählen "Die mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis", warum eine gute Versicherung eben nicht nur günstig, sondern auch die entsprechenden Leistungen bieten muss: Ein von den Flammen der Leidenschaft überraschter Gigolo, ein tosender Schneesturm, eine riesige Planierwalze zerstören in Windeseile wichtige Güter.

Markenfilm Crossing Berlin hat die Filme produziert. Als Regisseur war Benjamin Brettschneider tätig, die Fotos stammen von Andreas Andé. Die Media-Strategie kommt von MMB Media aus Stuttgart. In über 100 Einzelformaten fokussiert sich die Kampagne auf digitale Kanäle und Außenwerbung für den Aufbau der Markenbekanntheit.

Der Film zur KfZ-Versicherung:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Film zur Hausratversicherung:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".