Internationale Kampagne :
Dieser Spot ist Zahnpastakunst in Schwarz-Weiß

Wie cool Zahnpastawerbung sein kann, zeigt der Spot für die Marke Ecodenta. Sie spielt mit einem besonderen Alleinstellungsmerkmal: Die Zahncreme ist schwarz.

Text: Verena Gründel

Zähneputzen kann auch Spaß machen. Oder?
Zähneputzen kann auch Spaß machen. Oder?

Es gibt kaum ein nüchterneres, weniger emotionales Produkt als Zahnpasta. Dass Werbung dafür trotzdem nicht zwangsläufig nach Dr. Best aussehen muss, beweist das litauische Unternehmen Biok Laboratories mit seinem Spot für die Ecodenta Black Whitening Zahncreme. Der wirkt fast wie Zahnpastakunst. 

Das Video spielt mit der Farbe der beworbenen Zahncreme. Die ist nämlich schwarz. Und soll die Zähne dadurch besonders weiß machen. Logisch, oder? Schließlich leuchtet Weiß erst durch den Kontrast zu Schwarz besonders hell.

Deshalb ist der Clip mit dem Titel "Ode to Black", auf Deutsch "Ode an Schwarz", in Schwarz-Weiß gedreht:

Die Kampagne stammt von den Amsterdamer Kreativagenturen Popcorn Brain und 210KG. Sie entwickeln gemeinsam die globale Kampagne für Ecodenta und wollen die Marke international bekannt machen. Die Spotproduktion übernahm Popcorn Brain selbst, Art Director war Gordana Lucic.

Die Mediaplanung verantwortet Lily Molina. Die Markenverantwortliche bei Ecodenta ist Ugne Steliulionyte.


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.