Neben Oelschläger war bei der DAK Marcel  Nast, als Leiter für Markenführung an der Kampagne beteiligt. Bei PUK war unter anderem Robert  Müller als Executive Creative Director verantwortlich, Marian  Schütt als Artdirektor und Nina Drangmeister als Texterin. Crossmedia verwaltete das Mediabudget.

DAK-Kampagne von PUK
DAK-Kampagne von PUK

Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.