Publicis hat sich laut Sadoun nicht nur mit Microsoft unterhalten, sondern auch mit anderen. Letztlich aber sei die Entscheidung pro Microsoft gefallen, weil beide Konzerne dieselben Ambitionen teilten und eine "wahre Partnerschaft" anstreben würden. Microsoft-CEO Sataya Nadella habe sich zudem persönlich hinter das Projekt Marcel gestellt.

Sadoun zufolge soll Marcel schon bald eine transformative Leistung für die gesamte Gruppe entfalten. Termine lässt er offen. Dafür schließt er seine Mail mit einem persönlichen Gedanken und schreibt: "Wir haben Marcel kreiert, weil wir glauben, dass Menschen nicht länger nur für Unternehmen arbeiten. Unternehmen müssen vielmehr für ihre Leute arbeiten."


Autor:

Daniela Strasser, W&V
Daniela Strasser

Redakteurin bei W&V. Interessiert sich für alles, was mit Marken, Agenturen, Kreation und deren Entwicklung zu tun hat. Außerdem schreibt sie für die Süddeutsche Zeitung. Neuerdings sorgt sie auch für Audioformate: In ihrem W&V-Podcast "Markenmenschen" spricht sie mit Marketingchefs und Media-Verantwortlichen über deren Karrieren.