- Unser Wille und unsere Kraft, nicht nur den Krebs zu überleben, sondern mit Rückgrat und Selbstbewusstsein den Tabus und Stigmata unserer Gesellschaft zu widersprechen - vor, während, und lange nach der Therapie.

- Unser Positives Denken, Mut, Resilienz - trotz schwerer Zeiten.

- Nicht zuletzt: Unsere Empathie und unser Engagement für andere."

Die Unisex-Halskette kann ab Mai über den Saskia-Diez-Online-Shop erworben werden - 50 Euro jedes verkauften Schmuckstücks geht als Spende an die Initiative. Je nach Länge der Halskette variiert der Preis von 159 bis 189 Euro.

Kampagne von Studenten

Derzeit entwickeln acht interdisziplinäre Teams der AMD Akademie Mode & Design Düsseldorf im Modul "Advertising" der Dozenten Martin Breuer und Martin Staubach unter Leitung von Prof. Ralf Lobeck eine Kampagne für den ikonischen Warrior. Die Kampagne soll Tabus brechen und Mut machen, dem Krebs - in all seinen Erscheinungsformen - selbstbewusster entgegenzutreten.

Die Gewinner-Kampagne soll im Herbst geschaltet werden. Sponsoren können sich noch melden.

Seit Januar besteht die strategische Partnerschaft zwischen Kreative gegen Krebs und der Hochschule Fresenius, deren Fachbereich Design die AMD ist. Vereinbart sind Initiativen und Aktionen mit Studierenden, Dozenten und Professoren nahezu aller Fachbereiche, da man gemeinsam überzeugt ist "Junge Menschen haben die Kraft, die Kreativität und die Empathie, die Welt zum Besseren zu verändern."



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.