Possible sucht das strategische Marken-Knowhow von Scholz & Friends, die Ideen, die Kreation. Scholz & Friends möchte ­endlich "die Lücke schließen zwischen ­Kommunikation und Verkauf", sagt Schmidt, die letzte Meile. Stichwort: Customer-Journey. Alleine habe man das bislang nicht so gut hinbekommen. Jetzt entsteht das Labor dafür.

Possible gilt als stark in der Umsetzung, der Entwicklung von Digitalstrategien; die Agentur hat Erfahrung mit CX/UX, Web- und Mobile-Technologie. Sie arbeitet ergebnisorientiert. Messbare Ergebnisse sind wichtiger als gute Kreation. Dafür sorgt ja jetzt auch Scholz & Friends.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.