Erste Gespräche über eine Partnerschaft mit Pereira O'Dell fanden im Oktober 2019 statt. "Unsere Agenturen passen in Bezug auf Struktur, Kultur und Agenturphilosophie perfekt zusammen, und wir freuen uns, unseren Kunden noch mehr Kommunikationsdienstleistungen auf einem voll integrierten Level anbieten zu können", sagt auch Stefan Schütte, CEO US House of Communication Serviceplan. Der Abschluss sei ein wichtiger Meilenstein für die gesamte Gruppe, weil mit Pereira O’Dell das Angebot in den USA gestärkt werde.

Die Serviceplan Group erzielte im Geschäftsjahr 19/20, das am 30. Juni 2020 endete, einen Gesamtumsatz von 448 Millionen Euro.



Katrin Otto
Autor: Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.