"Soheil Dastyari hat mit seinem Innovationsgeist und seiner Gestaltungskraft gemeinsam mit einem schlagkräftigen Team ein wahres Erfolgsunternehmen der Content Communication gegründet", lobt G+J-CEO Julia Jäkel. Seine Nachfolgerin Harzer-Kux sei "Kopf und Seele der Agentur, überaus geschätzt bei unseren Kunden ebenso wie bei den Kolleginnen und Kollegen."

Sandra Harzer-Kux arbeitet seit 2007 bei Gruner + Jahr, zunächst als Leiterin des Audio- und Bewegtbildbereichs, wo sie die verlagsinterne Infrastruktur für die Produktion audiovisueller Inhalte aufbaute. 2009 wechselte sie als Leiterin Video und digitale Medien zu G+J Corporate Editors, deren Geschäftsführung sie 2013 übernahm. 2016 gründete sie gemeinsam mit Soheil Dastyari und Stefan Postler dann Territory.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.