Gegenüber dem Branchenblatt Adweek ließ Publicis-Chef Arthur Sadoun verlauten, dass die Tatsache, dass man 2018 kein Geld in Cannes ausgab, positive Auswirkungen darauf hatte, was Cannes heute sei. Zudem habe das Jahr Abstand auch der Agentur-Holding gut getan. Jetzt gehe man mit einer anderen Einstellung und einem anderen Unternehmergeist an das Event heran.

Das 2018 in Cannes eingesparte Budget investierte Publicis öffentlichkeitswirksam in seine internationale Plattform Marcel. Die erste funktionale Mobile-Version ging vor kurzem in Großbritannien an den Start. Demnächst soll eine Desktop-Version verfügbar sein.

Sie wollen das Geschehen an der Croisette live verfolgen? Alle Gewinner, die coolsten Sprüche und die besten Bilder finden Sie ab sofort im W&V-Liveblog.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.