Den Podcast sieht die Digital-Vorständin auch als persönliches Entwicklungsprojekt. "Das Thema liegt mir wirklich am Herzen. Daher nehme ich das Mikro selbst in die Hand und suche mir die Themen, die mich persönlich interessieren. Alles andere wäre auch nicht authentisch. In den ersten Gesprächen habe ich viele neue Gedanken mitgenommen. Ich lerne viel über die Geschäftsmodelle und Veränderungsprozesse. Außerdem schlüpfe ich in eine ganz neue, fast journalistische Rolle – was ich wirklich bereichernd finde, auch für meine Vorstandsrolle bei fischerAppelt." Auf der anderen Seite des Mikros und natürlich als Nutzerin hat von Lewinski ausreichend Podcast-Erfahrung gesammelt und hat dabei auch persönliche Favoriten entwickelt. " Inspirierend ist für mich Philipp Westermeyer mit seinem OMR-Podcast. Egal ob dort Digitalexperten, Unternehmer, Sportler, Politiker und Celebrities zu Gast sind – er schafft es immer wieder interessante Gespräche in einer fast kumpfelhaften Atmosphäre zu inszenieren."

Soundcloud-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Soundcloud angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Weder Null noch Eins" ist auf 20 Folgen angelegt, die im zweiwöchentlichen Rhythmus erscheinen werden. "Im Rahmen des Podcasts widme ich mich 20 Geschichten in 2020 und führe dafür Interviews über den digitalen Wandel in Unternehmen – vom familiengeführten Betrieb und Mittelstand bis hin zum Großkonzern. Angefangen mit Per Ledermann von Edding. Ich spreche bewusst mit Unternehmen, die im Kern kein digitales Geschäftsmodell haben oder ein Startup sind. Sondern mit den Unternehmen, die sich wirklich transformieren mussten."


Autor:

Holger Schellkopf

Chefredakteur. Sozialisiert mit Print, konvertiert zu digital. Findet beides prima. Wild entschlossen, doch noch eine wirkliche Ahnung von der Sache mit dem Coden zu bekommen. Feste Überzeugung von @hschellk : Digital Journalism rocks! Versucht ansonsten, sich so oft wie möglich auf das Rennrad zu schwingen oder in die Laufschuhe zu steigen.