Der Anzeigenbeileger für Miele, der das Motiv enthält, ist erstmals in der "Hamburger Morgenpost" zu sehen.

"Printmedien können durch digitale Medien erweitert werden, aber sind per se erst mal nicht interaktiv. Wir wollten das Medium Print neu definieren und haben mit den Pigmenten experimentiert, bis der Effekt bewegend war", sagt Elke Klinkhammer, CCO der McCann Worldgroup.

Und so sieht das aus.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.