Wer AX Semantic näher kennenlernen will, sollte die Munich Marketing Week nicht verpassen. Dort diskutiert Geschäftsführer Robert Weißgraeber im Rahmen der Marketing Tech Convention über Voice-Search, Visual Search und wie man die Verknüpfung zwischen SEO und E-Commerce schafft.

Die erste Auflage der Smartech-Award erhielt an die 100 Bewerbungen und schlug damit den bisherigen Beteiligungsrekord von 70 Einreichungen des Vorgängerwettbewerbs Criteo Performance Marketing Awards aus dem Jahr 2017.

In weiteren Kategorien wurden ausgezeichnet: Fischer Appelt für ihre grandiose Recruiting-Kampagne nach der Air-Berlin-Pleite (innovativste Perfomance Marketing Idee), IP Deutschland und Plan.net mit Rügenwalder Mühle (Beste Brandformance), Franziska von Lewinski von Fischer Appelt (Woman in Smartech 2019) und André Morys für seinen Beitrag "In fünf Schritten von der Persona zu ansprechenden Produkttexten" (Innovativster Fachbeitrag).

Zudem wählte das Fachpublikum im Saal Factor Eleven zum innovativsten Smartech-Startup 2019. Damit setzte sich der Technologieanbieter für Display- und Bewegtbild Kampagnen in einer ersten Pitch-Runde gegen zehn Shortlist-Startups und beim Live-Pitch auf den Awards gegen die weiteren Nominierten Civey und Vuframe durch. Das Unternehmen aus Hessen arbeitet unter anderem für Unternehmen wie Vodafone, Rewe und Kunden der Group M. Mit 46 Mitarbeitern macht das 2014 gegründete Unternehmen einen achtstelligen Umsatz.

Alexander Anhuth, CEO und Gründer von Factor Eleven, zeigt sich stolz: "Wir sind sehr glücklich über den Gewinn des Smartech-Awards als innovativstes Startup. Für uns ist das eine tolle Bestätigung seitens der Jury und der Marketingentscheider für unsere Arbeit und unsere Leidenschaft, permanent innovative Lösungen für unseren Kunden und Partner zu entwickeln."

Die Awards wurden am 22.Mai 2019 im Andaz Ballroom in München verliehen. Durch die Veranstaltung führte Moderatorin Hannah Klose. Zu den rund 200 geladenen Gästen zählten Marketing-Verantwortliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Gründer und Geschäftsführer von Start-ups, Agenturen und Technologie-Anbietern. Details zu den Awards, den Kategorien, den Nominierten und der Jury finden Sie hier auf der Website.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.