Lara lernt ihre Chefs kennen

Selbstlernende Algorithmen sollen dabei helfen, Medieninhalte individuell zu erstellen, mehr Kunden zu erreichen und günstige Marketing-Dienstleistungen zu finden. Außerdem lernt Lara durch künstliche Intelligenz persönliche Präferenzen, Aufgaben und Ziele kennen. "Lara bietet den Nutzern die gleichen Kenntnisse, die gleichen Erfahrungen und die gleichen kreativen Möglichkeiten, die zuvor hohen Etats vorbehalten waren", jubelt Daniel Zippel, Geschäftsführer von Adsistant.

Das monatliche Abo von Lara kostet 9,99 Euro. Ab 1. Dezember gibt es die Software für jeden Interessenten, bisher aber nur für den Desktop.


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!