Ebenfalls neu sind Illustrationen, Farben, Muster, Texturen sowie die Typo- und Fotografie.

Wie kommt das Redesign an? Grafikdesigner Achim Schaffrinna begrüßt es, dass Evernote dem Elefanten treu geblieben ist und hebt noch eines hervor: "Eine Wortmarke, die nach erfolgtem Redesign nicht aus serifenlosen Großbuchstaben besteht! Schon allein dies ist eine Notiz wert."

Alle Design-Elemente auf einen Blick:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind die neuen Funktionen

Die Suche, das Sammeln und der Austausch von Informationen wurde verbessert. Außerdem ist die Anbindung an Apple, Google, Slack, Salesforce und Microsoft möglich. Für eine bessere Zusammenarbeit in Teams wurde kürzlich die neue Funktion Arbeitsbereiche für Evernote Business eingeführt.

Die Entwicklung von Evernote

Heute hat Evernote über 225 Millionen Nutzer sowie mehr als 20.000 Business-Kunden aus 124 Ländern, die 25 Sprachen sprechen. Seit dem Bestehen wurden mehr als acht Milliarden Notizen und fünf Milliarden Anhänge gespeichert. 1,3 Milliarden Notizen stammen davon alleine aus dem Jahr 2017. 70 Prozent der Nutzer verwenden Evernote sowohl privat als auch beruflich. Mehr als  83 Prozent wohnen außerhalb der USA. Das Unternehmen betreibt weltweit sieben Standorte in China, Indien, Japan, USA und Zürich.


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".