Üppig ausgestattet

Die Einrichtung beschreibt der Hausvermittler als "Mix aus modernen It-Pieces und Vintage-Stücken aus den 50er-Jahren". Barbie- und Modefans kommen mit dem begehbare Kleiderschrank auf ihre Kosten: Hier lassen sich Stücke aus 60 Jahre Modegeschichte entdecken - und auch die verschiedenen beruflichen Erfolge der Kultpuppe spiegelt die Sammlung wider. Barbie hat unter anderem als Ärztin, bei den Fernsehnachrichten, als Landwirtin, Köchin und Astronautin gearbeitet.

Bei so vielen Karrieren über einen so lange Zeitraum konnte Barbie ihre Malibu-Villa natürlich entsprechend ausstatten: Ihre Besucher finden dort einen Infinity-Pool mit Blick auf die kalifornische Küste und pinkfarbener Außenrutsche vor, einen privaten Kinosaal, einen Sportplatz und eine Meditationsterrasse.

Die Villa ist für vier Personen gedacht und hat zwei Schlafzimmer und zwei Bäder. Am 23. Oktober um 20 Uhr wird Airbnb das Angebot für 60 Dollar pro Nacht zur einmaligen Buchung freigegeben.

Darüber hinaus wird Airbnb zu Barbies Geburtstag an die Go-Fund-Me-Initiative des Barbie-Dream-Gap-Projekts spenden.

Via Airbnb konnten Fans ausgefallener Übernachtungsorte auch schon in Downton Abbey, im Lego-Haus und im Louvre in Paris schlafen.

Airbnb wurde 2008 gegründet und vermittelt nach eigenen Angaben über sieben Millionen Unterkünfte in mehr als 100.000 Städten und 191 Ländern.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.