Neue Funktion :
Facebook mischt jetzt auch bei der Job-Suche mit

Möglichst einfach und schnell will Facebook sein Job-Portal für Firmen und Bewerber gestalten. Fokus liegt auf Regionalität und Mittelstand. Funktionen ab sofort auch in Deutschland verfügbar.

Text: Annette Mattgey

Das kann Facebook Jobs.
Das kann Facebook Jobs.

Facebook steigt auch in Deutschland in die Job-Vermittlung ein. Ab sofort sind sämtliche Funktionen von Facebook Jobs auch in Deutschland verfügbar. Das Bedürfnis scheint da zu sein: Etwa 17 Prozent der Deutschen gaben im Rahmen einer Morning Consult Studie an, auf der Plattform schon einmal nach einem Job gesucht zu haben. Seine Hauptzielgruppe sieht Facebook Jobs im Mittelstand und der regionalen Wirtschaft, eine Klientel, für die sich bundesweite oder internationale Karriereplattformen wie Linkedin und Xing möglicherweise nicht lohnen.

Schon aus der Zeit vor Facebook Jobs gibt es einige - zum Teil sehr bekannt gewordenen -  Beispiele, wie Unternehmen durch die Plattform neue Angestellte gefunden haben. Etwa die Glaserei Sterz, die mit ihrem Viral nicht nur zum Social-Media-Liebling wurde, sondern tatsächlich seine offenen Stellen besetzen konnte. Ab sofort gibt es jedoch auch einige ganz offizielle Tools, um nach Mitarbeitern zu suchen beziehungsweise sich via Facebook bei Firmen vorzustellen. Diese Möglichkeit ist bereits in einigen anderen Ländern erprobt, nun kommt die Funktion nach Deutschland.

Facebook Jobs

Wer sich Jobangebote aus der Region ansehen will, findet sie ab sofort im "Entdecken"-Bereich der App, im Marketplace, auf Facebook-Seiten von Unternehmen sowie unter www.facebook.com/jobs. Interessierte klicken einfach auf "Jetzt bewerben" und füllen das Bewerbungsformular aus. Dabei werden persönliche Informationen, die im eigenen Facebook-Profil hinterlegt sind, automatisch eingetragen und können bei Bedarf angepasst oder ergänzt werden. Sobald die Bewerbung verschickt wurde, können Bewerber über Messenger in den direkten Austausch mit dem Unternehmen gehen und alle weiteren Fragen klären. Unternehmen sehen nur die persönlichen Informationen, die Teil der Bewerbung waren oder die öffentlich auf dem Facebook-Profil des Bewerbers einsehbar sind.

Auch für Unternehmen ist das Handling einfach. Seiten-Administratoren können Job-Profile mit allen wichtigen Angaben wie Aufgaben, Umfang, Entlohnung direkt über ihre Seite teilen. Dieser Post erscheint an mehreren Stellen auf Facebook, unter anderem auf der unternehmenseigenen Facebook-Seite, im Jobs-Bereich, im Marketplace oder auch im News Feed. Job-Posts können wie andere Posts einer Business-Seite beworben werden.

Das sind die ersten Erfahrungen von Bewerbern und Unternehmen:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".