Auch die Auswirkungen von Native Advertising auf die Arbeitgebermarke ist nicht zu unterschätzen. Eine Studie von Oath hat Ende 2018 ermittelt, dass User Marken eher empfehlen würden, wenn sie sie in Native Ads gesehen hätten in klassischer Display-Werbung. Die Lösung von Define Media bietet  laut Mirco Krausch, Referent Personalmarketing DFS, die Möglichkeit ihre Arbeitgebermarke aufmerksamkeitsstark zu positionieren und gleichzeitig ein attraktives Bewerberfeld anzusprechen. "Mit Conative HR steht jetzt eine innovative Kampagnenlösung zur Verfügung, mit der wir Employer Branding und klassisches Recruiting auf neue und kreative Weise verbinden können", so Krausch.


Autor:

Raoul Fischer
Raoul Fischer

Raoul Fischer ist Autor und Korrespondent der W&V in Frankfurt am Main. Der Fachjournalist beobachtet die Entwicklungen im digitalen Markt und schreibt für W&V auch Beiträge zum Thema Employer Branding.