Der größte Streamingkonkurrent Netflix produziert ebenfalls für den deutschen Markt: Die Mysteryserie Dark lief recht gut, die zweite Produktion Dogs of Berlin soll in diesem Jahr auf die Plattform kommen. Da ermitteln zwei Polizisten in der deutschen Hauptstadt. Es geht laut Netflix um Rap, Fußball, Drogen, Neonazis, Ost- und West, Wettmafia und Politik - klingt ähnlich wie bei Amazon nach Fernseh-Berlin.

Wie sonst gilt natürlich auch für die genannten Produktionen und Beat: Schön wäre, wenn zum Erfolg daheim auch internationale Beliebtheit kommt. Wir berichten Ihnen, wenn es soweit ist, wie der Spagat gelingt.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.