DOSB New Media: Handball-Deutschland.TV :
Eigener Onlinesender für Handball

Mit Handball-Deutschland.TV hat der Sport in Deutschland ab sofort eine eigene Streamingplattform. Dahinter stehen der DOSB und ProSiebenSat.1.

Text: Petra Schwegler

Handball bekommt eine eigene Streamingplattform, an der Fans via App mitwirken können.
Handball bekommt eine eigene Streamingplattform, an der Fans via App mitwirken können.

Wird die nächste Handball-WM übertragen oder nicht? Diese bange Frage wollen sich die Sportgranden nicht mehr stellen. DOSB New Media, Sportstreaminganbieter des Deutschen Olympischen Sportbunds mit ProSiebenSat.1-Mehrheit, startet dafür jetzt den Onlinesender Handball-Deutschland.TV.

Gestreamt werden zum Auftakt alle 84 Spiele der Frauenhandball-WM vom 1. bis 17. Dezember in Deutschland live und kostenlos. Sie sind zudem auch on Demand abrufbar.  

Damit die Plattform Handball-Deutschland.TV auch wirklich "alle Handball-Fans in Deutschland“" einbinden kann, sind diese eingeladen, aktiv beim neuen Sender mitzumischen: Der Amateur kann seine Spiele via Smartphone über die YouSport-App streamen.

Geboten werden sollen zudem auf Handball-Deutschland.TV die Spiele der Handball-Bundesliga der Frauen, verschiedene nationale Ligen, ausgewählte Länderspiele der Frauen, Männer und Junioren. Kurzum: "Das Streaming-Angebot steht allen Vereinen und Veranstaltern zur Übertragung ihrer Spiele offen", wie es heißt. 

Der 2014 von der Münchner DOSB New Media gegründete Internetsportsender Sportdeutschland.TV bleibe als übergeordnete Dachmarke für alle Sportarten relevant und bestehen, heißt es in der Ankündigung vom Dienstag weiter. Björn Beinhauer, DOSB New Media-Geschäftsführer, begründet den Schritt zum eigenen Handballsender so: "Handball erfreut sich in Deutschland einer stetig zunehmenden Beliebtheit. Der Launch einer eigenen Plattform, auf der sich die Fans ihrem dezidierten Interesse entsprechend mit ihrem Lieblingssport beschäftigen können, war für uns die logische Konsequenz."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.