Während mit dem aktuellen Roll-out die Ausstattung der Busflotte der MVG mit dem Infotainmentprogramm abgeschlossen ist, geht der Ausbau in U- und Trambahn weiter. Jeden Monat werden weitere Fahrzeuge mit Fahrgastfernsehen ausgestattet. Am Ende soll die gesamte MVG-Fahrzeugflotte das Infotainmentprogramm ausstrahlen.

Eigene Formate

Das Münchner Fenster wird seit 2013 im ÖPNV von München an sieben Tage die Woche 20 Stunden lang gesendet. Die Sendeschleife in HD-Qualität umfasst unter anderem Nachrichten, Stadtinformation, Verkehrshinweise, Unterhaltung und Werbung. Zu den Medienpartnern, die Programmteile hinzuliefern, gehören der Bayerische Rundfunk, die Süddeutsche Zeitung und der Kicker. Zudem produziert die Redaktion der mcrud GmbH eigene anspruchsvolle Programmformate wie das Kinoformat Cineline und das Nachhaltigkeitsmagazin 2 GRAD.



Autor: Rolf Schröter

Rolf interessiert sich prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch wenn er selbst gar kein Auto besitzt.