Mit Bronze wird die Anzeige "Hard to resist" des Kunden Burger King geehrt. Entwickelt hat das Motiv die Agentur David the Agency aus Miami.

Bronze-Gewinner Burger King

Bronze-Gewinner Burger King: Hard to resist

Darüber hinaus zeichnete die Jury die Anzeigenserie "Remember Me" für die Alzheimer Forschungsinitiative e.V. mit einem Sonderpreis für gelungene Art Direction aus. Die Agentur BBDO in Düsseldorf erhält den Preis, weil, so die Jury, "gerade in Zeiten der Bildarchiv-Fotos und anderer Spielarten des Pragmatismus diese gekonnte konzeptionelle und gestalterische Arbeit einen Sonderpreis für Art Direction wert" sei.

Sonderpreis Alzheimer Forschungsinitiative

Sonderpreis für die Alzheimer Forschungsinitiative

"Das Wettbewerbsjahr war nicht nur geprägt von kreativen Höchstleistungen, die Finalisten und Gewinner zeigen auch einmal mehr, warum die Zeitung aus dem Mediamix nicht wegzudenken ist", sagt Juror Hermann Waterkamp, Gründer und Chefkreativer von Leagas Delaney in Hamburg. "Vor allem die Verbindung ihrer ungebrochenen Glaubwürdigkeit in den Zielgruppen mit absoluter Aktualität und Regionalität machen die Zeitungen unersetzlich."



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.