AMC Theatres mit Sitz in Leawood/Kansas ist über die Kinobetreiber-Holding AMC Entertainment Inc. eine Tochter der chinesischen Wanda Group. Durch den im Jahr 2016 erfolgten Zukauf der Kinoketten Carmike in den USA, Odeon in Großbritannien und der Nordic Theater Group in Skandinavien avancierte das Unternehmen zur weltweit größten Kinokette mit über 10.000 Leinwänden. Allerdings zu einem Preis: Die gegenwärtigen Schulden des Unternehmens sollen bei rund 4,7 Milliarden Dollar liegen.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.