In neun Quiz-Kategorien, unterteilt in drei Gewinnstufen, versuchen Jokos Herausforderer zu punkten. Nach jeder Gewinnstufe muss ein Kandidat die Show verlassen. Im Finale tritt Joko dann im direkten Duell gegen den letzten verbleibenden Kandidaten an. Der Gewinner wird zum Quizmaster und darf "Wer stiehlt mir die Show?" in der nächsten Folge nach seinen eigenen Vorstellungen moderieren und gestalten. Joko kämpft dann als Kandidat darum, seine Show zurückzugewinnen. Die Finalrunde wird moderiert von Katrin Bauerfeind.

Das ist die komplette digitale Presseveranstaltung:

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Produziert wird "Wer stiehlt mir die Show?" von Florida Entertainment im Auftrag von ProSieben.

am/dpa



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".