Bereits im November 2014 hatte CBS News den Videostreamingdienst CBSN gelauncht, der inzwischen auch eigene Programme produziert, darunter eine Frühstücks-Show. Seit Ende vergangenen Jahres arbeitet CBSN zudem an lokalen Streaming-Angeboten. Bereits gelauncht wurde der Streamingservice CBSN New York mit lokalen Live- und On-demand-Nachrichten. Weitere lokale Ableger sollen noch dieses Jahr folgen, unter anderem in Los Angeles.

Im April vergangenen Jahres startete ABC News Live, der kostenlose, werbefinanzierte 24-Stunden-Live-Streamingdienst des Nachrichtenkanals ABC News. CNNgo, die Onlinestreaming-Plattform von CNN, ging in den USA schon Ende 2015 an den Start. Hier müssen die Nutzer ihren Namen und das Passwort des abonnierten Kabelkanals eingeben, bevor sie einen Zugang erhalten.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.