Prinz Harry: "Ich habe meine Mutter dadurch verloren"

Der Herzog führt seine persönlichen Erfahrungen mit Online-Hass und der Presse an, um darauf hinzuweisen, dass die Betreiber der sozialen Medien nicht genug tun, um die Verbreitung von Fehlinformationen zu stoppen. Er sagte, das Internet werde von Hass, Spaltung und Lügen bestimmt und fügte hinzu: "Ich habe meine Mutter durch diese selbst erzeugte Hetze verloren, und ich bin natürlich entschlossen, die Mutter meiner Kinder nicht durch dasselbe zu verlieren." 

"Fehlinformationen hat es schon immer gegeben", sagt DiResta. "Was jetzt anders ist, ist die Art und Weise, wie sie sich verbreiten, die Geschwindigkeit, mit der sie sich verbreiten und die Art und Weise, in der jede einzelne Person daran beteiligt ist, Informationen von einer Community in eine andere zu tragen."

Prinz Harry fordert von den Plattformen, endlich aufzuräumen

Solche insularen Gemeinschaften sind besonders anfällig für "Amplified Propaganda", kurz "Ampliganda". Der Begriff wurde von DiResta geprägt, um zu beschreiben, wie soziale Medien die Nutzer:innen nicht nur zu Ersteller:innen von Inhalten, sondern auch zu deren Verbreiter:innen gemacht haben. In der Praxis führt dies oft dazu, dass Inhalte, die uns empören, verstärkt werden, "weil sie in unserem Feed gepusht werden".

Letztendlich gibt es sowohl Grund zur Sorge als auch zum Optimismus, was die Zukunft des Mediendiskurses angeht, sagt Prinz Harry. Man müsse die Schadenspotenziale auf den Plattformen beseitigen, dann profitieren alle. Dies sei aber nur möglich, wenn die Ökosysteme der Medien, die Social-Media-Betreiber:innen und Werbekunden gewissenhaft zusammenarbeiten. "Es geht nicht darum, den Stecker zu ziehen. Es geht darum, buchstäblich aufzuräumen."



Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt die Diplom-Politologin beim Fotografieren und Kochen aus und bringt sich zudem Design und das Programmieren bei.