Wirtschaftlich hält ProSiebenSat.1 einen Anteil von 53 Prozent (plus 350 Millionen Euro Vorzugskapital) an der ParshipMeet Group, General Atlantic 43 Prozent. Den Rest der Anteile hält das Management. Die Beteiligungen an der NuCom Group bleiben unverändert. Für das Jahr 2022 prüfen ProSiebenSat.1 und General Atlantic einen Börsengang der ParshipMeet Group.

Beirat für weiteres Wachstum

"Durch die Kombination dieser beiden erfolgreichen sowie komplementären Unternehmen schaffen wir mit der ParshipMeet Group einen führenden globalen Player im Online-Dating-Markt", so Rainer Beaujean, Vorstandssprecher & Finanzvorstand der ProSiebenSat.1 Media SE. "Mit der Transaktion stellen wir zugleich erneut unter Beweis, wie wir die Stärke unseres Entertainment-Geschäfts nutzen können, um das Wachstum von verbraucherorientierten Digital-Plattformen und Commerce-Unternehmen zu unterstützen."

Ein Beirat soll nun das weitere Wachstum der ParshipMeet Group unterstützen. Er besteht aus Rainer Beaujean, Wolfgang Link (Vorstandsmitglied ProSiebenSat.1 Media SE & CEO SevenOne Entertainment Group), Friedrich Thoma (EVP Group Strategy & Corporate Development ProSiebenSat.1 Media SE), Claas van Delden (Co-CEO NuCom Group), Joern Nikolay (Managing Director General Atlantic) und Vittorio Colao (Vice Chairman Europe General Atlantic).



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde