"Mit Kristian Kropp hat die private Radiolandschaft im Südwesten und in Deutschland einen kreativen Querdenker und Visionär und die LFK einen verlässlichen Partner bei der Gestaltung und Entwicklung der Hörfunklandschaft verloren.", sagte Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK). So habe Kristian Kropp etwa die Digitalisierung von Anfang an nicht nur als technischen Vorgang empfunden, sondern als einen Zeitenwechsel, dem sich Rundfunkmacher auf allen Ebenen ihrer Tätigkeit stellen müssen.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.