Die Kampagne zum Wassersparen und dem Aufforstungs-Projekt wird mit Matthias Killing im Rahmen von TV-Advertorials und im Umfeld des SAT.1 Frühstücksfernsehen begleitet. Die Green Seven Week läuft vom 21. bis 27. September.

"Die Kampagne zeigt eindrucksvoll, wie die SevenOne Entertainment Group schlagkräftige und vernetzte Kampagnen umsetzen kann: Vom klassischen Sponsoring unserer wichtigen Green Seven Week, über die Spot-Produktion mit Testimonial bis hin zu Branded Content bieten wir hier konzeptionell und im engen Dialog mit dem Kunden alles aus einer Hand", sagt Thomas Wagner, Chief Sales Officer und Geschäftsführer SevenOne Entertainment Group.

"Die Green Seven Week ist für uns inhaltlich ein echter Volltreffer – ein perfektes Umfeld für unsere Nachhaltigkeitskampagne 'Finish spart Wasser', um Relevanz und Glaubwürdigkeit zu steigern. Durch die persönliche Ansprache der Zuschauer mit Matthias Killing und die Vernetzung der einzelnen Bausteine über diverse Plattformen hinweg entsteht eine runde Kampagne mit hohem Aufmerksamkeitswert", ergänzt Thorsten Müller, Head of Media bei RB.



Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.