Karl. Am Mittwoch liegt der neue Radtitel der Motor Presse Stuttgart am Kiosk. Karl wie Karl von Drais, der Erfinder des Ur-Fahrrads. Rad-Magazine erscheinen bei der Motor Presse ja schon, dieses Produkt aber behandelt das Fahrrad als Lifestyle-Objekt.
"Hier geht es nicht um Rahmenhöhe, Gewicht und Technik, sondern um das Lebensgefühl," heißt es vom Verlag. Karl erscheint viel Mal im Jahr mit einem Umfang von 132 Seiten zum Copypreis von 6,50 Euro. Unternehmensangaben.

Jörg Kachelmann und Alice Schwarzer.Beschäftigen nach längerer Pause wieder die Justiz. Das Düsseldorfer Landgericht hat am Dienstag geprüft, ob die Publizistin Schwarzer in einem Ende Januar erschienenen Artikel ("Von Wedel bis Kachelmann") die Persönlichkeitsrechte Kachelmanns verletzt.
Schwarzer hatte geschrieben, Kachelmann sei ”aus Mangel an Beweisen“ vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Der Vorwurf sei somit letztlich nicht aufklärbar. Kachelmanns Anwalt Ruben Engel kritisierte, einen Freispruch ”aus Mangel an Beweisen“ kenne das deutsche Strafrecht nicht. Kachelmann sei rechtskräftig freigesprochen worden und damit unschuldig. Das Gericht will seine Entscheidung am 9. Mai verkünden. Via dpa.

Antenne Bayern. Der Radiosender zählt seit Dienstagmorgen über 250.000 Bienen, die nun fest zum Unternehmen gehören. Sie haben auf dem Sendergelände in Ismaning bei München ein neues Zuhause gefunden.
Antenne Bayern möchte mit der Anschaffung und Pflege der Tiere auf das Bienensterben in Bayern aufmerksam machen. Unternehmensangaben.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.